Biketrip nach Willingen 2021

flowseekers & friends

Auch in diesem Jahr ging es Ende Oktober mit flowseekers & friends auf einen Mountainbiketrip ins Sauerland.  Eigentlich hatten sich 8 feste Teilnehmer für das gesamte Wochenende angemeldet und noch 4 weitere Teilnehmer:innen für einen Tagesbesuch am Samstag. 
Krankheitsbedingt verkleinerte sich unsere Runde kurzfristig auf 6 Teilnehmer, die das gesamte Wochenende gemeinsam im Sauerland verbracht haben. Mit dabei waren Moritz, Niki, Stefan, Johannes und wir zwei.

Freitags ging es mit zwei Autos (in diesem Jahr durfte sich der Premium Golf 3 96er Baujahr von Moritz endlich beweisen) los. Unterteilt wurden die Autos wieder nach Studenten (eigentlich ist keiner von den drei Insassen mehr wirklicher Student, aber wir hatten den Freitag einfach frei winking face), die etwas früher los konnten und arbeitendem Volk, was natürlich Freitags ganz normal arbeiten muss.

Nachdem wir im vergangenen Jahr von unserer Unterkunft mehr als positiv überrascht wurden, haben wir uns entschieden erneut dort hin zu fahren. Nach einem gemeinsamen Begrüßungssekt, den uns die nette Gastgeberin bereitgestellt hatte ging es direkt ans kochen oder auch eher ans schnibbeln – es gab selbstbelegte Pizza. 🍕

Das wir durchaus lernfähig sind, haben wir auf dieser Tour unter Beweis gestellt. Vielleicht erinnert sich noch jemand an den Bericht aus dem letzten Jahr? Wir hatten direkt an der Wohnung in einer kleinen Scheune sowohl einen Kickertisch, als auch eine Tischtennisplatte. Aber leider nur 4 Schläger für 8 Leute, sodass wir die Adiletten rausholen mussten. Dieses Jahr wollten wir es besser machen. Das Ergebnis: 6 Personen und insgesamt 15 Schläger… Lieber zu viel als zu wenig.

Nach einigen Runden an der Platte und ein paar gemütlichen Bierchen wurde spät am Abend wurde noch die Route für den Samstag besprochen – alles in allem war der Freitag Abend der perfekte Start für unsere Gruppe ins Wochenende!

Am Samstag sollte es dann los gehen mit dem Radeln. Die E-Bikes hatten wir bereits im Vorfeld reserviert und auch die Route von 55-60km und über 1300 HM war ausgeguckt. Koko hatte im Vorfeld extra ein Packliste erstellt und rumgeschickt. Auch hier hätte man aus den Fehlern des letzten Jahres lernen können… Trotzdem hat natürlich nicht jeder an alles gedacht und vor allem Vini hat auch in diesem Jahr wieder schmerzlich eine Brille vermisst. 
Start war wieder um kurz nach 9 am Bikeverleih in Willingen. Anders als im Vorjahr gab es dieses Jahr E-Fullys für uns – damit macht es bergab nochmal ein wenig mehr Spaß! Mit dem Wetter hatten wir die beiden Tage wirklich Glück – leider aber war der Herbst schon in vollem Gange. Viele Bäume hatten keine Blätter mehr, dafür der Boden umso mehr. Und zwar nasse Blätter. So blieben bei unserer Route am ersten Tag auch kleinere Stürze nicht aus – ernsthaft wehgetan hat sich zum Glück niemand.
Eine weitere Neuheit neben den nassen Blättern auf dem Boden, die wir so nicht unbedingt gebraucht hätten gab es auch noch. Zwei Tage zuvor hatte es im Sauerland recht heftig gestürmt. Wie man das Rad am besten anpackt um es über, unter, neben oder durch umgekippte Baumstämme zu hieven wissen wir jetzt definitiv.
Ein sportlicher erster Tag ging mit einem gemütlichen Abendessen, ein paar kalten Getränken und einem lustigen Abend zu Ende.
Für Sonntag haben wir geplant nach Brilon zu den Trailsgrounds zu fahren, um dort in den Trails noch unseren Spaß zu haben. Nachdem wir die Bude wieder besenrein gemacht hatten ging es erneut nach Willingen um die Räder abzuholen. Über eine schöne Strecke durch Dörfer und Wälder sind wir dann über Berge und Hügel nach Brilon zum Trailpark geradelt. Die Trails haben richtig Spaß gemacht und alle konnten so viel Gas geben wie sie wollten. Wobei auch hier durch den immer noch feuchten und rutschigen Untergrund Vorsicht geboten war. Nach einer Pause im Gasthof hat sich die Truppe auf den Rückweg gemacht.
Das Bikewochenende hätte aus unserer Sicht wieder nicht besser sein können – eine super Runde, die sich richtig gut verstanden hat und gemeinsam viel Spaß am Wochenende hatte. Die Bikes haben nochmal mehr Spaß gemacht als im letzten Jahr und auch die Wege und Trails die wir dieses Jahr gefahren sind waren noch einmal abwechslungsreicher als im Jahr zuvor.
Wir hoffen bald wieder eine Tour in Richtung Sauerland starten zu können. Vielleicht ja sogar im (Früh-)Sommer? Dann gibt es auch nicht so viele Klamotten die man vergessen kann…
Dir gefällt, was du gelesen hast und wünscht dir auch dabei gewesen zu sein?
Dann schick uns ein kurzes “Hallo” per Whatsapp an die +49 151 52269837‬ und du wirst über unseren WhatsApp Flowfunk frühzeitig zu allen Aktionen rund um flowseekers & friends informiert!
 
Deine flowseekers,
Koko & Vini
 

flowseekers®

#nothinbutgoodvibes

Verantwortungsvoll produzierte Lieblingsteile für echte Lebensfreude.

Wir machen uns stark für eine saubere Zukunft & mehr Miteinander 🌱🤝

Versand & Bezahlung

Versandkosten in DE

Ab 100€ Bestellwert übernehmen wir die Versandkosten für dich!

Paketversand

4,95€

Pullover und Hoodies, sowie mehrere Shirts und Accessoires versenden wir in einem Paket an dich.

Hinweis: Da wir mit DPD versenden, ist es nicht möglich an eine DHL Paketstation zu liefern.

Maxibriefversand

3€

Um dir Versandkosten zu ersparen versenden wir einzelne Shirts oder Beanies und Socken in kleinen Kartons als Maxibrief mit der deutschen Post.

Abholung im Ladenlokal

Wenn du aus der Troisdorfer Umgebung kommst, kannst du deine Bestellung auch unkompliziert bei uns vor Ort abholen kommen.

Wähle im Bestellvorgang einfach “Abholung vor Ort” aus.

Abholung im Ladenlokal

Wenn du aus der Troisdorfer Umgebung kommst, kannst du deine Bestellung auch unkompliziert bei uns vor Ort abholen kommen.

Wähle im Bestellvorgang einfach “Abholung vor Ort” aus.

Versandkosten innerhalb der EU

Paketversand

9,20€

Pullover und Hoodies, sowie mehrere Shirts und Accessoires versenden wir in einem Paket an dich.

Bezahlung

Wir bieten dir aktuell zwei Möglichkeiten der Zahlung an. Wünscht du dir noch mehr Optionen? Schreib uns gerne eine Mail.

Paypal

Bezahle ganz unkompliziert mit deinem Paypal Konto. Du wirst nach dem Checkout automatisch weitergeleitet.

Vorkasse

Zahle einfach per Vorkasse. Dazu bitten wir dich den Rechnungsbetrag innerhalb von 7 Tagen an unser Konto zu überweisen. Als Verwendungszweck gib bitte deine Rechnungsnummer an, dann können wir deine Zahlung schneller zuordnen.

Empfänger: flowseekers
Bank: GLS Gemeinschaftsbank
IBAN: DE48430609671275716600
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: bitte Rechnungsnummer angeben

FAQ

Normalerweise bearbeiten wir deine Bestellung noch am selben oder am Folgetag. Der Versand dauert anschließend zwischen 1-3 Tagen.

Wir sind ein kleines Team und geben unser Bestes. Sei uns bitte nicht böse, wenn es doch mal einen Tag länger dauern sollte.

Sobald wir deine Bestellung für dich zusammengestellt haben erhältst du von uns eine Versandbestätigung per Mail. Neben deiner persönlichen Sendungsnummer enthält diese auch einen Link zur Nachverfolgung deiner Bestellung.

Um dir Versandkosten zu ersparen versenden wir einzelne Shirts oder Beanies in kleinen Kartons als Maxibrief. Daher ist hier leider keine Sendeverfolgung verfügbar. 

Kontaktiere uns einfach im Anschluss deiner Bestellung per Mail oder bei Whatsapp um einen Termin zu vereinbaren. Wir haben unser Lager in Troisdorf-Müllekoven.

Alle Infos werden dir auch automatisch nach Bestellabschluss angezeigt.

E-Mail: info@flowseekers.de
WhatsApp: +49 160 97597187
Telefon: +49 160 97597187

5€ Gut-

schein

5€ GUT-
SCHEIN

Melde dich jetzt für unseren Flowfunk an & sichere dir 5€ Rabatt auf deine nächste Bestellung!

Erhalte Einblicke in unsere Arbeit und erfahre, wofür wir uns gemeinsam stark machen.

Wir respektieren deine Privatsphäre. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, den Newsletter zu abonnieren und akzeptierst unsere Datenschutzbestimmungen.