Spendenaktion für Wellenbezwingen e.V.

Frühjahr 2021

Im Frühjahr diesen Jahres haben wir exklusive Einzelteile von flowseekers über unsere Social Media Kanäle versteigert.

Einzelteile, die es noch nie zum Verkauf gab und auch niemals geben wird. Das Höchstgebot hat den Zuschlag bekommen und die Summe aller Höchstgebote haben wir im Anschluss gespendet. An ein Projekt, dass wir von Herzen gerne unterstützen und froh sind, dass es existiert: Wellenbezwingen! 

Gemeinsam mit euch konnten wir Anfang diesen Jahres insgesamt 350 € an den gemeinnützigen Verein “Wellenbezwingen” spenden.  Gründer und Projektleiter des Vereins Michael Baldauf ist selbst passionierter Surfer. Aufgewachsen in Peru kam er schnell mit dem Wasser und dem Surfsport in Kontakt und die Faszination ließ ihn seitdem nicht mehr los. 

 

Neben der Leidenschaft für das Wellenreiten bildete sich eine weitere heraus: Die Förderung von Kindern und Jugendlichen. Michael hat einen Weg gefunden seine beiden Leidenschaften zu verknüpfen und aus diesem Grund 2013 den Verein “Olas de Esperanza” in Costa Rica, was übersetzt “Wellen der Hoffnung” bedeutet, gegründet. 2017 übergab Michael “Olas de Esperanza” in einheimische Hände, um sich dem deutschen Projekt “Wellenbezwingen” zu widmen. Beide Projekte einen das gleiche Ziel und die gleiche Vision.

Die Herausforderungen, denen wir uns im Leben stellen müssen, werden bei Wellenbezwingen auf die Wellen des Meeres übertragen und andersrum. Kinder und Jugendlichen aus sozialen Brennpunkten sollen durch den Surfsport lernen, ihre eigenen Potenziale zu entdecken und entfalten zu können. 

 

“Wir bereiten in Surfclubs Kinder über das Jahr auf ihre ersten Erfahrungen mit dem Ozean und echten Wellen vor und wenden diese Erlebnisse wieder auf ihr alltägliches Leben an.“

 

Im gesamten Prozess wird eine wertschätzende Beziehung mit den Kindern gepflegt, um ihren Entwicklungsprozess so positiv zu gestalten wie nur möglich. Die positiven Erfahrungen in der Bewältigung der “echten Wellen” können die Kinder in eine positive Perspektive für das eigene Leben übertragen. 

Michael steckt in das Projekt sein ganzes Herzblut rein und zeigt, wie wichtig und wertvoll die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist. Durch unsere gemeinsame Spende von 350 € kann die ehrenamtliche Arbeit des Vereins “Wellenbezwingen” unterstützt und mitfinanziert werden. 

 

Wir freuen uns schon, wenn die Kinder und Jugendlichen das nächste mal am und im Wasser sind! An dieser Stelle möchten wir uns erneut für alle Spenden und ganz besonders bei Michael für die großartige Arbeit und Vision bei “Wellenbezwingen” bedanken!

 

Wenn du mehr über Wellenbezwingen oder Michael erfahren möchtest oder selbst etwas an den Verein spenden möchtest, dann schau doch einfach mal bei ihnen auf der Website vorbei.

 
 

Alle Bildrechte gehören Michael Baldauf und dem Wellenbewzingen e.V.