flowseekers Wald

flowseekers unterstützt gemeinsam mit euch die Trillion Tree Campaign von Plant-for-the-Planet!

Wir nutzen einen Teil unserer Erlöse, um damit Aufforstungsprojekte zu unterstützen. Welche Projekte wir genau unterstützen erfährst du weiter unten. 

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit euch 10.000 neue Bäume bis 2025 zu ermöglichen!

Wir finden den Ansatz der Kinder- und Jugendinitiative und die Kommunikationskampagne mit dem Solgan “Stop talking. Start planting.” richtig und notwendig. Daher unterstützen wir zusätzlich auch die Arbeit der Plant-for-the-Planet Organisation mit einer jährlichen Spende.

Plant-for-the-Planet ist eine Kinder- und Jugendinitiative, die 2007 ins Leben gerufen wurde. Der damals neunjährige Felix Finkbeiner forderte am Ende eines Schulreferats über die Klimakrise seine Mitschüler auf: „Lasst uns in jedem Land der Erde eine Million Bäume pflanzen!“

Ziel der Kinder- und Jugendinitiative ist mittlerweile, weltweit 1.000 Milliarden Bäume zu pflanzen. So viele haben Platz auf der Erde und wenn wir sie pflanzen, schenken sie uns wertvolle Zeit, um unsere weltweiten CO2- Emissionen weiter zu senken.
2011 übergab das Umweltprogramm der Vereinten Nationen, kurz UNEP, die traditionsreiche Billion Tree Campaign an Plant-for-the-Planet – und damit den offiziellen Weltbaumzähler.

Auf Akademien, die auch online angeboten werden, bilden sich die Kinder gegenseitig zu Botschafter*innen für Klimagerechtigkeit aus – 91.666 Kinder und Jugendliche aus 75 Ländern haben bis zum 31.12.2020 an 1.608 Akademien teilgenommen!

Bisher wurden mehr als 13,5 Milliarden Bäume gepflanzt und an den Baumzähler gemeldet.

Wir haben uns entschieden das Aufforstungsprojekt von Plant-for-the-Planet in Yucatán, Mexico zu unterstützen, da das Projekt beweist: effizient und günstig in großem Maßstab pflanzen ist möglich.

Am 8. März 2015 pflanzte Plant-for-the- Planet den ersten Baum auf einer völlig abgeholzten ehemaligen Waldfläche, die die Plant-for-the-Planet Stiftung auf der Yucatán-Halbinsel in Mexiko erworbenen hatte. Bereits mehr als fünf Millionen Bäume wachsen hier schon heute zum Wald heran.

Heute pflanzen über 100 Arbeiter:innen während der Pflanzsaison von Juli bis Dezember 20.000 Setzlinge pro Tag. In der eigenen Baumschule werden Setzlinge verschiedener heimischer Arten herangezogen. Nach dem Pflanzen pflegen die Arbeiter:innen die Bäume intensiv: Bis zu 15 Mal muss ein Baum von wuchernden Gräsern befreit werden. Je Hektar wachsen circa 1.100 Bäume.

Durch effizientes Arbeiten ist es Plant- for-the-Planet möglich einen Baum für nur einen Euro zu pflanzen und zu pflegen.

Außerdem veröffentlicht das Projekt regelmäßige Updates zum Fortschritt der Aufforstung und ermöglicht somit bestmögliche Transparenz. Hier findet ihr weitere
Infos zum Projekt und hier geht’s zum Projektreport!

Du kannst uns helfen das Ziel zu erreichen!

Über den Button “Bäume pflanzen” kommst du auf die Seite von Plant-for-the-Planet und kannst dort ein Projekt deiner Wahl mit einer Spende unterstützen. Du kannst dir aussuchen, ob du das selbe Projekt in Yucatán, Mexico unterstützen möchtest oder eins der über 160 anderen Projekte weltweit.

Erzähle gerne auch deinen Freund:innen davon. Gemeinsam können wir viel bewegen!