Vor ein paar Wochen war Koko gemeinsam mit Freunden in Houyet in Belgien um am ersten Wallonhill Freeride 2016 teilzunehmen. Ein bis zwei mal im Jahr kommt eine ganze Meute an Skatern jeden Alters und vieler Nationen in den kleinen Ort in Belgien zusammen, um am legendären Wallonhill Event teilzunehmen. Drei Tage lag wird die Straße gesperrt und nach der Auffahrt mit Bussen und einem Laster fahren die Skater mit Tempo die kurvige Straße herunter. Es geht nicht darum der Schnellste zu sein und die Skilllevel sind ganz verschieden, aber alle haben riesig Spaß und sind definitiv in ihrem ganz persönlichen “flow” während sie durch die engen Kurven jagen. Abends wird dann gemeinsam auf dem Campingplatz gefeiert und der Tag Revue passieren lassen. Zu eurem Glück hat Koko neben seinem Skateboard auch seine alte analoge Canon AE-1 Kamera dabei gehabt und ein paar flowseekers-Momente für euch festgehalten. Viel Spaß damit! Und jetzt geh raus, trotz dem Wetter und sammel deine eigenen flowseekers-Momente!